Haben Sie es schon versucht?

Ihr eigenes Unternehmen über eine Suchmaschine zu finden?

Problem 1: Viele Treffer dürften auf Webseiten fallen, die zu den online Branchenbücher zählen, ähnlich einem herkömmlichen Branchenbuch-Verzeichnis. Ihre Unternehmensdaten werden automatisch im Netz analysiert (Fachjargon: durch Webcrawler/Searchbots, also Computerprogramme die Informationen sammeln) und in den Datenbestand des jeweiligen Branchenbuch aufgenommen, ob Sie wollen oder nicht, ungefragt!

Problem 2: Ähnlich verhält es sich mit den Datenbeständen von Bewertungsplattformen. Ihre Firmendaten wurden im Netz automatisch identifiziert und zur Verfügung gestellt. Auch hier können Sie erstmal nichts dagegen tun, Sie müssen sie erdulden – ob gut oder schlecht.

Fluch oder Segen - zwei Seiten der Medaille

Natürlich ist es von Vorteil, wenn ein Unternehmen eine weite Reichweite im Internet besitzt damit es gut gefunden werden kann. Allerdings wenn erstmal die eigene Webseite gut etabliert wurde, diese also im besten Falle auf der ersten Suchergebnissseite angezeigt wird, lässt der Nutzen der zusätzlichen externen Suchtreffer nach.

Bei positiven Bewertungen kann man sich zwar erstmal freuen, aber über die Möglichkeit auch unfair negativ bewertet zu werden oder über sogenannte Rachebewertungen lässt die Freude dann schnell nach. Vorallem sind Bewertungen bzw. Meinungsäußerungen aus dem Netz nur sehr schwer bis gar nicht zu entfernen.

Die Lösung von dokabo

Daten werden im Internet koordiniert, verwaltet und unangenehme Äußerungen wenn möglich entfernt damit Ihr Webauftritt und das Unternehmen bestmöglich davon profitieren.